Portfolio TitleAnd Some Other Info Here

DIE BRAUNSCHWEIGER KINDERWEIHNACHTSGESCHICHTE

 

DANK DER UNTERSTÜTZUNG VON VOLKSWAGEN FINANCIAL SERVICES KOMMT DIE BRAUNSCHWEIGER WEIHNACHTSGESCHICHTE ERSTMALS IN EINER FÜR KINDER GEKÜRZTEN VERSION AUF UNSERE BÜHNE

Dank der Unterstützung von Volkswagen Financial Services kommt DIE BRAUNSCHWEIGER KINDERWEIHNACHTSGESCHICHTE in der Spielzeit 2017 erstmals in einer eigens für Kinder entwickelten Version auf unsere schöne Bühne!

In sehr persönlicher Atmosphäre wird die Geschichte von Maria, Josef und dem Jesuskind zeitgemäß erzählt. Unaufgeregt, mit Gesang und Livemusik und direktem Kontakt zu den Schauspielern und Schauspielerinnen, können sich die Kinder ganz unmittelbar mit dem Thema „Weihnachten“ auseinandersetzen. Es wird gemeinsam gesungen, gegessen – und die Geschichte der Weihnacht miterlebt. Dabei gibt es in der Inszenierung deutliche Bezüge zur Gegenwart: Maria und Josef fliehen am Ende des 2. Weltkrieges und suchen in Braunschweig „einen Ort für das Kind“. Die Kinder können miterleben, wie sie Hilfe suchen, abgewiesen werden – und doch alles zu einem guten Ende führt. Dargeboten als musikalisches Crossover – von Weihnachtsliedern bis Pop und Jazz –, geht es also um universelle Grundwerte wie Nächstenliebe, Respekt und Toleranz.

Das Ensemble besteht aus CHRISTIAN WINNINGHOFF, ANDY LINDNER, JULE FRENK, MAIKE JACOBS, RONALD SCHOBER und KATRIN BOTHE – ist also nicht identisch mit dem Ensemble der Version für die „Großen“!

01.12. – 15.12.2017
WINTERTHEATER | SPIEGELZELT

Tickets

 

 

HINWEIS: Die Aufführung hat eine Länge von circa einer Stunde, es gibt keine Pause. Die Vorstellungen am 01.12., 08.12. & 15.12. sind ab sofort im freien Verkauf erhältlich und beginnen jeweils um 15:00 Uhr. Die Tickets kosten 13,25 € für Kinder bis 12 Jahren und 24,25 € für Erwachsene.

+ INFOS FÜR SCHULEN

Es gibt spezielle Vorstellungen für Schulkinder der Klassen 1 bis 6, Karten können von interessierten Schulen via E-Mail unter info@undercover.de oder telefonisch unter 0531 310 55 0 erworben werden. Termine für die Schul-Vorstellungen sind der 30.11., der 06.12., der 12.12. & der 13.12., diese beginnen jeweils um 11:00 Uhr. Für Schulen besteht zudem die Möglichkeit, auch ein pädagogisches Zusatzangebot zu buchen (Preis: 90,– €, zzgl. zum Ticketpreis für eine Doppelstunde). Dieses bietet die Möglichkeit, die Kinder vor dem Theaterbesuch von der Theaterpädagogin KATHRIN REINHARDT, die seit Jahren als Maria in der Version für „die Großen“ auf der Bühne steht, die Kinder spielerisch in die Geschichte einführen zu lassen. Alternativ kann es auch nach dem Theaterbesuch, ebenfalls mit theaterpädagogischen Mitteln, um die Auswertung des Gesehenen und den Transfer in die eigene Lebenswelt gehen. Sowohl bei der Einführung als auch bei der Nachbereitung stehen verschiedene Schwerpunkte zur Auswahl. Angeboten werden einmal ein theaterorientierter Ansatz (mit Vor- oder Nachbereitung), ein sprachorientierter als Vorbereitung für Grundschulklassen mit neu zugewanderten Deutschlernenden, ein musikorientierter (als Nachbereitung) sowie ein inhaltsorientierter Ansatz (Vor- oder Nachbereitung).